Archiv

Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit


Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ist bestrebt, ihren Webauftritt und die mobile Anwendung barrierefrei zu machen. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der BITV 2.0. 

Diese Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit gilt für die vorliegende Website und ihre mobile Anwendung.

Die Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung – BITV 2.0) listet die Vorgaben zur barrierefreien Gestaltung von Webseiten und anderen grafische Programmoberflächen, wie zum Beispiel Apps, auf. Ziel der BITV 2.0 ist es, Webseiten und andere grafische Oberflächen technisch so zu gestalten, dass Menschen mit Behinderungen diese ohne Einschränkungen nutzen können. Insbesondere sollen deshalb neben der Übernahme der international anerkannten Standards für barrierefreie Webinhalte auch die Belange gehörloser, hör-, lern- und geistig behinderter Menschen berücksichtigt werden.
 

Wann wurde die Erklärung zur Barrierefreiheit erstellt?

Diese Erklärung wurde am 15.04.2020 erstellt.
 

Wie barrierefrei ist das Angebot?

Teile der Anwendungen auf diesem Webauftritt sind nicht barrierefrei. Es werden nur teilweise die Anforderungen der BITV 2.0 erfüllt. 
 

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

Teilbereiche, die nicht barrierefrei sind: 

  • Barriere: PDF-Downloads 
    Maßnahme: Die BBAW ist bemüht, diese schnellstmöglich in barrierefreier Version zu ersetzen.
     

Wen können Sie bei Anmerkungen oder Fragen zur digitalen Barrierefreiheit (Feedbackoption) kontaktieren?

Kontakt zur Ansprechperson der öffentlichen Stelle:

Ilona Gebert
Verwaltungsdirektorin

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin

Tel.:     +49 (0)30 20370 345
E-Mail: vdir(at)bbaw.de 
 

Kontakt zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit

Wenn Ihre Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden.

 

 

 

 

 

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften