Archiv

Meyer, Eduard

geb. 25. Januar 1855 in Hamburg
gest. 31. August 1930 in Berlin

Althistoriker
1875 Privatlehrer im Ausland. 1884 Professor für Alte Geschichte an der Universität in Leipzig, 1885 in Breslau, 1889 in Halle, 1902 in Berlin. 1919 Rektor der Berliner Universität. 1903 Ordentliches Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften.

Umfang: 11,5 lfm
Inhalt: Persönliche Unterlagen, Manuskripte und Arbeitsmaterialien zur Altertumskunde, Unterlagen über Auslandsreisen, Tätigkeit als Rektor und Hochschullehrer, Mitarbeit in Gesellschaften und Kommissionen, politische Tätigkeit während des I. Weltkrieges; Korrespondenz, Familienschriftgut

Findhilfsmittel: Findbuch
Bestandsbezeichnung: NL E. Meyer

© 2023 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften