Archiv

Heyne, Christian Gottlob

geb. 25. September 1729 in Chemnitz
gest. 14. Juli 1812 in Göttingen

Klassischer Philologe, Bibliothekar
1763 Professor für Poesie und Beredsamkeit an der Universität Göttingen und Direktor der Universitätsbibliothek. 1770 Sekretär der Akademie der Wissenschaften in Göttingen und Redaktor der "Göttinger gelehrten Nachrichten". Er erwarb sich große Verdienste beim Ausbau der Bibliothek, der Herausgabe antiker Autoren und der Förderung des Schulwesens.

Umfang: 0,1 lfm
Inhalt: Briefe an Johann Georg Forster, Therese Forster-Huber, Ludwig Ferdinand Huber

Findhilfsmittel: Kartei
Bestandsbezeichnung: NL C. G. Heyne

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften