Sie sind hier: Startseite » Archivbest√§nde » Abteilung Nachl√§sse » Nachl√§sse » Winter, Eduard

Winter, Eduard

Winter, Eduard
Archiv der Berlin-
Brandenburgischen Akademie
der Wissenschaften
Kurzbeschreibung der Bestände der Nachlaßabteilung
Winter, Eduard

geb. 16. September 1896 in Grottau (Böhmen)
gest. 3. März 1982 in Berlin

Historiker.
1929-1940 Professor für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät, ab 1941 für Geistesgeschichte an der philosophischen Fakultät der Deutschen Universität in Prag, 1945 Abteilungsleiter am Institut für Wissenschaft und Kunst in Wien, 1947 Professor für osteuropäische Geschichte an der Universität in Halle, 1948-1951 Rektor, 1951 Professor für osteuropäische Geschichte an der Humboldt-Universität in Berlin und Direktor des Instituts für Geschichte der Völker der UdSSR, 1956 zugleich Abteilungsleiter am Institut für Slawistik und Arbeitsgruppenleiter am Institut für Geschichte an der Berliner Akademie der Wissenschaften, Vorsitzender der 1959 gegründeten Kommission zur Herausgabe der Werke von E. W. v. Tschirnhaus, 1960 Leiter der Arbeitsstelle für Geschichte der deutsch-slawischen Wissenschaftsbeziehungen an der Akademie. 1955 ord. Mitglied der Berliner Akademie
Umfang: 40 lfm
Inhalt: Persönliche Unterlagen, Manuskripte und Arbeitsmaterialien u. a. über Tschirnhaus, Bolzano, Euler, Schlözer, deutsch-slawische Wechselseitigkeit, Papsttum und Rußland, Aufklärung, Korrespondenz

Findhilfsmittel: Findbuch, Kartei. Noch nicht vollständig erschlossen

Bestandsbezeichnung: NL E. Winter
Zur√ľck Button blau



Powered by Plone