Sie sind hier: Startseite » Archivbestände » Abteilung Nachlässe » Nachlässe » Baumgarten, Arthur Edwin Paul

Baumgarten, Arthur Edwin Paul

Baumgarten, Arthur Edwin Paul
Archiv der Berlin-
Brandenburgischen Akademie
der Wissenschaften
Kurzbeschreibung der Bestände der Nachlaßabteilung
Baumgarten, Arthur Edwin Paul

geb. 31. März 1884 in Königsberg (Preußen)
gest. 27. November 1966 in Berlin

Rechtswissenschaftler.
Professor für Strafrecht bzw. für Rechtsphilosophie ab 1920 an den Universitäten in Genf, Köln, Basel, Frankfurt/M., Leipzig, Berlin.
1949 Rektor der Landeshochschule für Pädagogik in Potsdam.
Präsident der Deutschen Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft in Forst Zinna.
1949 ord. Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften, 1953-1954 Sekretar der Klasse für Gesellschaftswissenschaften an der Berliner Akademie
Umfang: 0,6 lfm
Inhalt: Persönliche Unterlagen, Werk- und Vortragsmanuskripte zur Rechtsphilosophie, über Marxismus und Rechtswissenschaft, zu philosophischen Fragen, zum Völkerrecht, zur Erkenntnistheorie

Findhilfsmittel: Kartei

Bestandsbezeichnung: NL A. Baumgarten
ZurĂĽck Button blau



Powered by Plone